Die Rouverrunde ist ein Kreis aktiver Pfadfinderkameraden, die unterstützend in der Stammesarbeit mitwirken. Von Betreuung auf Lagern, Organisation der Lagerküche, Planung von Lagern, Mitgestaltung von Lagerprogramm und vieles mehr.

Der Stamm würde sich freuen Quereinsteiger willkommen zu heißen, die ein neues Hobby suchen oder aktiv die Natur kennenlernen möchten um dabei einen Anschluss zu finden und neue Freundschaften schließen zu können.

Dieser Kreis trifft sich meist im Rahmen der Führerrunden Mittwochs von 18-20 Uhr im Stammesheim der Lukasgemeinde.

Die Geburtsjahrgänge von 1968-1998 sind dort vertreten.

 

Bei Fragen und Anregungen, oder auch Interesse stehen wir gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.