Die Stammesarbeit kann nur funktionieren, wenn es genügend Mitglieder gibt, die sich gegenseitig helfen, indem sie diverse Aufgaben im Stamm übernehmen.

Der Fokus unserer Arbeit liegt in der Jugendarbeit und auf dem Prinzip "Jugend führt Jugend". Das ermöglichen wir in den verschiedenen Gruppen, die es derzeit in unserem Stamm gibt.

Was ist der Unterschied zwischen einer Sippe und einer Meute, das fragen sich jetzt sicher einige. Bei uns das Alter und die Art der Herangehensweisen. Während man in der Sippe die normalen Pfadfinderaktivitäten und auch viel handwerkliches macht, ist die Meute darauf fixiert vieles mit Spiel und Spaß zu verbinden. Das heißt aber nicht, dass Spaß in der Sippe zu kurz kommt!

Die Sippen und die Meuten setzen sich unterschiedlich zusammen und wenn ihr genaueres wissen wollt, dann meldet euch via E-mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Habt keine Angst, sie beißen nicht!