Drucken
Kategorie: Presse
Zugriffe: 86

In diesem Jahr fand die "Saubere Gemarkung" wieder statt, die Pfadfinderschaft Lampertheim ließ sich nicht abhalten und säuberte entlang des Neurheins die Wege und angrenzende Waldflächen. Man erwartet natürlich, dass einiges an Verpackungsmaterial und angespühltem zu finden ist, doch nicht nur das! Von ganzen Zelten über verrostete Mofas und Autoreifen, bis hin zu illegal entsorgten Isoliermaterial.

Im Anschluss wurde vom Stadtmarketing ein Dankeschön an alle Helfer verteilt und es gab frisches, wärmendes Essen im Ortsverband des DRK Lampertheim.

Wir danken allen Helfern, dem DRK und dem Stadtmarketing der Organisation.