Der Freiwilligentag in Lampertheim ist wieder einmal vergangen... Die Pfadfinderschaft Lampertheim, Stamm Kurfürst Friedrich der III. v.d. Pfalz nahm natürlich erneut teil. An dieser Stelle darf ich Bürgermeister Gottfried Störmer und 1. Stadtrat Jens Klingler zitieren: "Lampertheim ist die Hauptstadt des Ehrenamts." Dies haben wir bereits mehrfach festgestellt und sind sehr Stolz darauf! Die Stammesführung und der Magistrat der Stadt Lampertheim bedankt sich bei den Teilnehmenden.

Dieses Jahr hatten die Pfadfinder erneut die Denkmäler des Ersten Weltkrieges gereinigt, die Hecken gestutzt und vieles mehr, um die Denkmäler im Lampertheimer Stadtpark in Ehren zu halten. Ein bisschen Hintergrundwissen gab es von Jürgen Jakob auch mit auf den Weg. Um Verpflegung wurde sich natürlich gekümmert um den Helfern das arbeiten angenehmer zu gestalten. Das Wetter war an diesem Tage gut, nicht wie befürchtet mit Dauerregen, der erst in der folgenden Nacht Einzug hielt. nun noch ein paar Bilder, die euch bei eurer tatkräftigen Arbeit zeigen.

 

Vielen Dank

- Die Stammesführung -